Landrat Michael Kreuzberg
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikfreunde,

„Musik ist die Aufhebung aller Räumlichkeit“. 


Dieser Aussage Friedrich Hegels trägt das Programm anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des ERFTKREIS ZYKLUS in der Spielzeit 2018 in besonderer Weise Rechnung:Das gesamte Konzertprogramm ist wie eine Reise durch Raum und Zeit. Es öffnen sich in den Konzerten zahlreiche Länder- und Kulturgrenzen überschreitende Klangwelten. Es öffnen sich auch Räume in Burgen und Schlössern im Kreisgebiet, die getreu des bewährten Konzertkonzeptes, hochklassige Musik in historischen Gebäuden zu zeigen, auch in diesem Jahrder Musik als würdige Kulisse dienen. Wir können uns in den kommenden Monaten auf zahlreiche Begegnungen mit Bekanntem und Unbekanntem freuen. 


Den Verantwortlichen des Hürther Musikseminars ist es wieder gelungen, für die Freunde der klassischen Musik im Rhein-Erft-Kreis – und darüber hinaus – eine auserlesene Konzertreihe zusammenzustellen. Weltklasseinterpreten und hochgelobte, junge europäische Nachwuchskünstler werden sich bei den 12 Veranstaltungen des diesjährigen Konzertzyklus in den Burgen und Schlös-sern im Kreisgebiet ein Stelldichein mit ihrem Konzertpublikum geben. Der ERFTKREIS ZYKLUS leistet hiermit einen vorbildlichen Beitrag, die Region mit facettenreicher, klassischer Musik zu bereichern und den kulturpolitischen Auftrag im Rhein-Erft-Kreis zu erfüllen – mit raum- und zeitübergreifender Musik für ein kulturbegeistertes Publikum. 


Ich danke daher allen ganz herzlich, die ideell oder finanziell diese Konzertreihe unterstüt-zen und damit erst ermöglichen. Den Künstlerinnen und Künstlern, die diese Konzertreihe musi-kalisch ausfüllen und den Organisatoren des Hürther Musikseminars, die mit großer Einfühlungsgabe das Programm gestaltet haben, wünsche ich bei den kommenden Veranstaltungen von Herzen die verdiente Anerkennung. 


Liebe Musikfreunde, Musik kennt keine Räumlichkeit, keine Grenzen, ihre Sprache ist universell. Bei unserer musikalischen Reise, alleine, mit der Familie oder den Freunden, wünsche ich uns allen zahlreiche anregende neue Begegnungen!


Ihr
Michael Kreuzberg
Landrat



Zurück zur Übersicht