SONNTAG, 15. APRIL 2018, 17.00 Uhr
Burg Konradsheim
Erftstadt-Konradsheim, Frenzenstr. 201
DORIC STRING QUARTET UND AGNÈS CLÉMENT
J. HAYDN: STREICHQUARTETT OP. 33 NR. 5 / EL. PARISH-ALVARS:
VARIATIONS SUR LA NORMA/ C. DEBUSSY: DANSE SACRÉE FÜR HARFE
& STREICHQUARTETT / H. PURCELL: FATANSIAS FÜR STREICHQUARTETT
A. CAPLET: CONTE FANTASTIQUE FÜR HARFE & STREICHQUARTETT
SONNTAG, 29. APRIL 2018, 17.00 Uhr
Schloss Paffendorf
Rittersaal, Bergheim-Paffendorf, Burggasse
HARRIET KRIJGH UND MAGDA AMARA
L. V. BEETHOVEN: SONATE A-DUR OP. 69
B. BARTOK: RUMÄNISCHE VOLKSTÄNZE
D. SCHOSTAKOWITSCH: SONATE D-MOLL OP. 40
SAMSTAG, 26. MAI 2018, 18.00 Uhr
Burg Bergerhausen
Kerpen-Bergerhausen, Wasserburg 12
MANDELRING QUARTETT
SEBASTIAN SCHMIDT – VIOLINE / NANETTE SCHMIDT – VIOLINE / ANDREAS WILLWOHL – VIOLA / BERNHARD SCHMIDT – VIOLONCELLO
MINETTI QUARTETT
MARIA EHMER – VIOLINE / ANNA KNOPP – VIOLINE / MILAN MILOJICIC – VIOLA / LEONHARD ROCZEK – VIOLONCELLO

J. HAYDN: STREICHQUARTETT H-MOLL OP. 33/1
C. DEBUSSY: STREICHQUARTETT G-MOLL OP. 10
F. MENDELSSOHN-BARTHOLDY: STREICHOKTETT ES-DUR OP. 20
SONNTAG, 27. MAI 2018, 17.00 Uhr
Burg Bergerhausen
Kerpen-Bergerhausen, Wasserburg 12
MARKUS REINHARDT ENSEMBLE
MARKUS REINHARDT – VIOLINE / JANKO WIEGAND – RHYTHMUSGITARRE / ZÓLTAN PÜSKY – SOLOGITARRE / ANDREAS SCHILLING – KONTRABASS

SONNTAG, 10. JUNI 2018, 17.00 Uhr
RITTERGUT ORR
PULHEIM/ORR, HAUS ORR 3
MARIA REITER–AKKORDEON
CHRISTIAN GRUBER–GITARRE

SONATEN, TANGOS, GSTANZL VON VIVALDI, PIAZZOLLA, FALLONI UND BAYERISCHE INTERMEZZI
FREITAG, 28. SEPTEMBER 2018, 18.00 Uhr
Burg Gleuel
Hürth-Gleuel, Burgstr. 21
JANA BOUŠKOVÁ
TSCHECHISCHE HARFENIMPRESSIONEN
WERKE VON JOSEF SUK / ANTONÍN DVOŘÁK UND BEDŘICH SMETANA
SAMSTAG, 29. SEPTEMBER 2018, 18.00 Uhr
Burg Gleuel
Hürth-Gleuel, Burgstr. 21
KATONA TWINS
PETER KATONA – GITARRE / ZOLTÁN KATONA – GITARRE

WERKE VON J. S. BACH / B. BARTÓK / E. GRANADOS / Z. KODÁLY / D. REINHARDT U. A.
SONNTAG, 07. OKTOBER 2018, 17.00 Uhr
Abtei Brauweiler
Kaisersaal, Pulheim-Brauweiler, Ehrenfriedstr. 19
RAGNA SCHIRMER – KLAVIER
CHRISTIAN BRÜCKNER – LESUNG / SZENE

WERKE VON J. S. BACH UND G. F. HÄNDEL
TEXTE: FRANK WALLIS
SAMSTAG, 13. Oktober 2018, 18.00 Uhr
Schloss Gracht
Erftstadt-Liblar, Fritz-Erler-Str. 1
TANJA BECKER-BENDER – VIOLINE
PETER NAGY – KLAVIER

ROBERT SCHUMANN: SONATE A-MOLL OP. 105
BÉLA BARTÓK: SONATE NR.1/ KAROL SZYMANOWSKI: „THREE MYTHS“ FÜR VIOLINE UND KLAVIER / LUDWIG VAN BEETHOVEN: SONATE A-DUR OP. 47 „KREUTZER SONATE“
SONNTAG, 04. NOVEMBER 2018, 17.00 Uhr
SCHLOSS LÖRSFELD
KERPEN
SERGEI NAKARIAKOV – TROMPETE/FLÜGELHORN
MARIA MEEROVITCH – KLAVIER

WERKE VON WOLFGANG AMADEUS MOZART, ROBERT SCHUMANN, JEAN-BAPTISTE ARBAN, VLADIMIR TORCHINSKY U. A.
SONNTAG, 25. November 2018, 17.00 Uhr
Burg Konradsheim
Erftstadt-Konradsheim, Frenzenstr. 201
SCHUMANN QUARTETT
ERIK SCHUMANN – VIOLINE / KEN SCHUMANN – VIOLINE / LIISA RANDALU – VIOLA / MARK SCHUMANN – VIOLONCELLO
& RALPH MANNO – KLARINETTE / CHRISTOPH ESS – HORN / BRAM VAN SAMBEEK – FAGOTT / LARS RADLOFF – KONTRABASS

FRANZ SCHUBERT: QUARTETT NR. 6 D-DUR
ANTON WEBERN: SECHS BAGTAELLEN
FRANZ SCHUBERT: OKTETT F-DUR FÜR STREICHQUARTETT, KLARINETTE, HORN, FAGOTT, UND KONTRABASS
SONNTAG, 02. DEZEMBER 2018, 17.00 Uhr
Schloss Bedburg
Wandelhalle, Bedburg, Graf-Salm-Str. 34
VLADIMIR KORNEEV – GESANG MIT ANETTE MAIBURG – FLÖTE / KARINA BUSCHINGER – VIOLINE / ISABELLE ENGELS – VIOLINE / ALINE SANITER – VIOLA / GUIDO SCHIEFEN– VIOLONCELLO / STEFAN MALZEW– VIBRAPHON & KLARINETTE
ENSEMBLE DES NIEDERRHEIN MUSIKFESTIVAL